Baccarat Dragon Bonus mit Live-Dealer

Wenn Sie gerne Baccarat im Internet spielen, dann werden Sie ganz allgemein feststellen, dass viele Online-Casinos die Variante Punto Banco anbieten. Die Limits am Tisch können sich von einem zum anderen Casino zwar unterscheiden, die Regeln und der Ablauf des Spiels sind jedoch gleich.

Diese Baccarat-Variante bietet eine durchschnittliche Auszahlungsquote von 99%, einen sehr hohen Wert für ein Spiel in einem Online-Casino. Trotzdem kann es leider recht schnell langweilig werden, wenn Sie ein wenig länger aktiv sind. Aus diesem Grund haben Softwarehersteller wie Microgaming oder Playtech auch Spiele mit einem Live-Dealer in ihr Portfolio aufgenommen. Dabei gibt es einige interessante Varianten sowie zusätzliche Möglichkeiten für Einsätze.

Eine der beliebtesten Baccarat-Varianten mit einem Live-Dealer ist das Spiel Baccarat Dragon Bonus. Dabei müssen Spieler einen Einsatz im Hauptspiel vornehmen, bevor sie einen zusätzlichen Einsatz platzieren können. Beide Einsätze müssen vorgenommen werden, bevor die Karten ausgeteilt wurden. Einige Online-Casinos beschränken den Dragon Bonus-Einsatz auf drei Spieler pro Tisch. Diese Einsätze kann man dann vornehmen, bis die maximale Zahl an Einsätzen am Tisch erreicht ist.

Im Spiel selbst gelten die normalen Regeln, die Sie vom Baccarat bereits kennen. Der Spielablauf. Der Live-Dealer verteilt die Karten an den Spieler und den Banker gemäß der normalen Regeln beim Baccarat. Sobald die Karten verteilt worden sind und das Spiel beendet wurde, verkündet der Dealer die Hand, die gewonnen hat – Spieler oder Banker – sowie die Höhe des Gewinns. Dieser Aspekt ist sehr wichtig beim Baccarat Dragon Bonus mit Live-Dealer, schließlich entscheidet dieser Wert über den Ausgang der zusätzlichen Einsätze und über die Gewinne, die damit erzielt werden.

So funktioniert es im Detail: Wenn die Hand, die gewinnt, einen "Natural" hält, erfolgt eine Auszahlung in Höhe der Einsätze, unabhängig von der Höhe des Gewinns. In allen anderen Fällen muss die Höhe des Gewinns bei mindestens vier Punkten liegen, damit ein Gewinn ausgezahlt wird. Je höher der Gewinn ist, desto höher fällt der Gewinn aus. Die Auszahlungen lauten wie folgt:

4 Punkte: 1 zu 1 Auszahlung
5 Punkte: 2 zu 1 Auszahlung
6 Punkte: 4 zu 1
7 Punkte: 6 zu 1
8 Punkte: 10 zu 1
9 Punkte: Auszahlung von 30 zu 1

Wenn beide Hände einen "Natural" halten, werden die zusätzlichen Einsätze in die nächste Runde übertragen. Alle anderen Ties führen dazu, dass der zusätzliche Einsatz verloren ist. Die Art und Weise, die für Ties bei diesem Spiel gilt, sorgt dafür, dass die durchschnittliche Auszahlungsquote in dieser Variante aus der Sicht der Spieler ein wenig niedriger ausfällt.